Herzlich Willkommen

Home

Abgabe der Schulbücher

Nächste Woche findet die Schulbuchrückgabe statt.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder alle ausgeliehenen Bücher dabei haben, um Komplikationen zu vermeiden.

Vielen Dank


 

Podiumsdiskussion

Am vergangenen Freitag waren Frau Dr. Susanne Ganster (MdL, frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion) und Jutta Steinruck (MdEP, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der europäischen Sozialdemokraten) zu Gast an unserer Schule, um vor ca. 40 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe über das Thema „Frauen - das schwache Geschlecht? Diskriminierung von Frauen in Deutschland und Europa“ zu diskutieren.

Inhaltliche Schwerpunkte waren Frauenquote, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie geschlechtergerechte Sprache.

Als "Europapreis 2015“-prämierte Schule ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Schülerinnen und Schüler aktiv zur Achtung, Förderung und zum Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte in einer offenen und friedlichen, vom Gedanken der Völkerverständigung, Solidarität und Toleranz geprägten Gesellschaft, in der alle Menschen ihre Fähigkeiten frei entfalten können, zu erziehen.

Gerne arbeiten wir dabei auch mit außerschulischen Akteuren zusammen, die unseren Schülerinnen und Schülern durch ihr Expertenwissen oftmals ein detailreicheres Bild zu zahlreichen Fragestellungen zeichnen können als wir schulintern dazu in der Lage wären.

 

  

 

WPF Pfälzerwald auf Erkundungstour

Im Rahmen ihres Projekts „Leben an Teich und Bach“ wandten die Schüler des WPFs Pfälzerwald ihre bisher theoretisch erworbenen Kenntnisse praktisch an und besuchten am Dienstag die Schwarzbach in Contwig.

Mit Sieb, Köcher und Lupe wurden Wassertiere aus dem Substrat gefischt und bestimmt. Kleine Bachkrebse und Eintagsfliegenlarven waren zwei der am häufigsten entdeckten Bachbewohner, welche nach erfolgreicher Bestimmung sogleich wieder in die Freiheit entlassen wurden.

 

 

 

Alkoholprävention

Am vergangenen Freitag besuchte ein Dozent der Agentur „Tour des Lebens“ die 9. Klassen und erarbeitete mit den Schülern die Folgen übermäßigen Alkoholkonsums. Unser Dank gilt auch der AOK, die als Unterstützer dieser Veranstaltung ebenso anwesend war.

Drogenprävention

In der vergangenen Woche durften wir Herrn Fremgen von der Polizeidienstelle in Zweibrücken in den 10. Klassen begrüßen. Er thematisierte mit den Schülern Alkohol und Drogen im Straßenverkehr. Da der Führerschein bei einigen schon vor der Tür steht oder der Motorradführerschein schon abgelegt wurde, folgten alle Schüler seinen Berichten und Erklärungen sehr interessiert. Promillegrenzen, rechtliche und private Folgen eines Unfalls unter Drogeneinfluss für sich und andere, Wirkungen und Folgen von Drogen aller Art und das Vorgehen der Polizei bei Verdachtsfällen waren nur einige Themen, die besprochen wurden. Vor allem die Berichte aus seiner täglichen Arbeit faszinierten die Schüler sehr, was durch viele, auch tiefer gehende Fragen derer deutlich wurde. Wir danken Herrn Fremgen für sein Engagement!

Seite 1 von 20

Who's Online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

1.7.: Schulfest

8.7.: Abschlussfeier

VORMERKEN: 24.10.-4.11.16 Praktikum 9. Jahrgangsstufe

 

Go to top